DIY Mach mal

Kameraband upcycling

kameraband-schmal

Überall sieht man die schönen Kamerabänder und jedes mal denkt man sich, sowas bräuchte man aber auch. Man bekommt sogar Kits bei denen Gurtband, die Verschlüsse und Lederstückchen dabei sind, aber irgendwie hab ich es dann doch nie bestellt.

Gestern kam mir die Idee, warum nehme ich nicht einfach das Originalband und nähe dafür eine Hülle?

Man braucht:
zwei Stücke Stoff (in meinem Fall war das Band 51cm x 3,5 cm groß)
etwas Spitze und Schrägband (oder etwas um die Enden zu verschönern)

kameraband-4 kameraband-6

Den Stoff einfach mit etwas Nahtzugabe zuschneiden und die kurzen Enden umschlagen und abnähen. Dann beide Stoffbahnen rechts auf rechts ca. 4cm breit zusammen nähen und mithilfe einer Sicherheitsnadel wenden.

kameraband-11 kameraband-12

Den Kameragurt durchziehen und den Übergang zum Lederteil mit der Spitze und dem Schrägband „verstecken“.

kameraband-14

Fertig. Das Ganze hat mit allem zusammen etwa 1-1,5 Stunden gedauert, also ideal wenn die Kinder Mittagsschlaf machen.

kameraband-17 kameraband-18 kameraband-20

 

 

Sharing is caring - teilt den Beitrag, wenn er euch gefallen hat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

13 − 2 =