Mach mal

Samstagskaffee Woche 06 (#83)

Zum Samstagskaffee gab es mal wieder Tee, aber ich trinke auch gar keinen Kaffee, jetzt ist es raus.

Beim Tee habe ich an meiner zweiten Lalylala Meerjungfrau für ein Februarbaby gehäkelt und dabei hat mir das Beebie die Welt, zumindest die Puppenwelt, erklärt.

Wenn das Beebie beim spielen mit den Puppen mal eben schnell die Säuglingssprache entschlüsselt:
Mama, wenn Babies spucken sagen sie Nein und lächeln bedeutet Ja. „Mimi“ bedeutet Bitte und „Nänä“ bedeutet Danke. Hätte ich das doch bloß schon früher gewusst.
Und ja, das Beebie hat sehr höfliche Babies als Puppen.

Wir sollten uns vielleicht einfach öfter mal an die, teilweise sehr weisen Aussagen, unserer Kinder halten. Es macht die Welt oft um einiges leichter und auch glücklicher, denn sie sehen viel mehr Positives in der Welt als wir Erwachsenen. Und der Blick für die kleinen Dinge ist auch noch nicht so getrübt.

 

Sharing is caring - teilt den Beitrag, wenn er euch gefallen hat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.