DIY Machen

5-fach Organizer von Farbenmix

Im Dezember letzten Jahres gab es von Farbenmix wieder ein Adventskalender-Nähaktion. Dieses Mal ging die ganze Aktion aber nur 14 Tage, aber leider schaffte ich es auch diesmal nicht dabei zu sein. Dabei hatte ich schon alles zusammen, was ich laut Vorgaben brauchte, nur die Zeit fehlte.

#diyyourcloset

Als ich gestern wieder die tollen Beiträge bei #diyyourcloset von Katha und Lisa und noch vielen anderen sah (z.B. Jenni von Kunecoco), wollte ich unbedingt auch etwas nähen. Da fiel mir wieder die Farbenmix-Tasche ein. Schließlich sollte man 14 Tage lang nur etwa 15-10 Minuten am Tag nähen und hätte eine Tasche. Sollte also an einem Abend machbar sein. Bei Bine von waseigenes war ich letzten Sommer über diese Jelly Roll Taschen (Beach Bag, Einkaufstasche) gestolpert und im Sommer fand ich bei Anita im Grinsesternladen eine bunte Hawaii-Rolle (bei den Stoffpaketen) aus den schönen Hamburger Liebe Stoffen. Bei meinem Näh-Zeitplan hatte ich irgendwie nicht mit einkalkuliert, dass ich die Hawaii-Rolle ja erst noch sortieren wollte und zusammen nähen musste. Ich sass also bis weit nach Mitternacht an der Maschine, denn jetzt hatte ich mir das mit der Tasche in den Kopf gesetzt.

5fach-organizer-farbenmix-diephotographin-05

Geht euch das auch so? Einmal vorgenommen muss es auch umgesetzt werden? Aber es hat sich gelohnt, ich bin total glücklich mit meiner Tasche und werde sie wohl in Zukunft als mobiles Büro nehmen. Schließlich passt alles zum arbeiten locker rein, aber seht selbst.

5-fach Organizer von Farbenmix

Mein 5-fach Organizer nach dem Schnittmuster von Farbenmix.

5fach-organizer-farbenmix-diephotographin-01 5fach-organizer-farbenmix-diephotographin-02 5fach-organizer-farbenmix-diephotographin-03

Das einzige, was ich beim nächsten Mal anders machen würde, ist, dass ich die Rückseite vom Hauptteil und die vordere Tasche so zuschneiden würde, dass die Stoffstreifen unten auch zueinander passen. Aber sowas lernt man erst, wenn man es mal gemacht hat, war schließlich meine erste Jelly Roll/Hawaii-Rolle.

5fach-organizer-farbenmix-diephotographin-04

Und es passt wirklich viel rein, hat sogar genau die richtige Größe für mein iPad. Mein Midori Travelers Notebook Passport Size, ein kleines Mäppchen und noch alles mögliche an Zubehör hat auch locker platz.

Ich vermute, das wird nicht meine einzige Tasche dieser Art bleiben, bis auf das Jelly Roll zusammen nähen (sehr meditativ übrigens) hat es viel Spaß gemacht und die Anleitung ist auch für Anfänger super beschrieben.

 

  1. Da bin ich aber froh, dass es mir nicht nur alleine so geht. Viel Spass mit dem Muff im Schnee.

  2. Die Tasche ist sehr schön geworden. Und ja, ich kenne das auch gut mit diesen Projekten…komme gerade von der Nähmaschine, aber immerhin ist der neue Muff für den Kinderwagen jetzt endlich genäht 🙂 und zeitlich perfekt – fängt gerade an zu schneien.
    LG Sternie

  3. Ich nähe auch nicht viel, aber die Anleitung war echt gut. Genau wie es dasteht machen und nicht zu viel denken. 😀

  4. Ich habe erst wieder angefangen zu nähen. Von daher… es dauert, bis ich sowas umsetzen kann. Und ich nähe dann, wenn ich Lust habe.. Natürlich sehe ich viele Dinge, die ich toll finde. Nutzt aber nix, wenn das KnowHow fehlt.

  5. Ja. Danke für den Stupser. Hätte die Tasche sonst vermutlich ewig nicht genäht und jetzt bin ich echt happy.

  6. Oh, wie toll, dass du inspiriert wurdest! 🙂 Die Tasche ist richtig schön farbenfroh geworden, das mag ich sehr!

  7. Der Schnitt ist wirklich nicht schwer und an den Stoffen konnte ich einfach nicht vorbei. Viel Glück, dass Du so eine Tasche genäht bekommst.

  8. Wie toll, ich mag die Stoffe total gerne! Ich bräuchte sowas auch, ich muss das mal meine Schwester zeigen, die ist diejenige mit der Nähmaschine in der Familie 😀

Kommentar verfassen