Mach mal Rezept

Mehlfreier Schokoladenkuchen

Heute kommt das vorerst letzte Rezept aus der Reihe „Auf der Suche nach dem besten Schokoladenkuchen“. Das erste Rezept war Omas Marmorkuchen als Schokoladenkuchen und das zweite ein Schokoladenkuchen vom Blech. Nach der Fastenzeit werde ich noch ein paar weitere Rezepte probieren, meine Suche geht also noch weiter.

Mehlfreier Schokoladenkuchen

200 g Butter
200 g Schokolade (Zartbitter)
200 g gem. Mandleln
200 g Zucker
4 Eier
1 Pkg Vanillezucker
1/2 Pkg Backpulver/Weinsteinbackpulver
1 Prise Salz

Die Butter mit der Schokolade zusammen schmelzen, mit den restlichen Zutaten vermischen und in eine Springform geben. Den Kuchen jetzt bei 160 Grad etwa 40-60 Minuten backen. Beim lösen aus der Springform müsst ihr etwas vorsichtig sein, da der Kuchen in der Mitte recht weich bleibt und auch gerne mal in der Form hängen bleibt. Aber ein lauwarmer Schokoladenkuchen mit weicher Mitte darf auch ein wenig auseinanderfallen, der Geschmack macht das alles wieder gut.

Mehlfreier Schokoladenkuchen diephotographin

Meinen zweiten Versuch habe ich in einer Tarteform gebacken, passt auch alles gut rein, nur beim rausholen klebt er ein wenig fest.

mehlfreierSchokoladenkuchen-zutaten-diephotographin

mehlfreierSchokoladenkuchen-tarteform-diephotographin

Habt ihr noch mehr Rezepte von Schokoladenkuchen für mich? Würde mich sehr über eure Vorschläge und Rezepte freuen.

  1. Viel Spaß beim nachbacken!

  2. Also dass der der so OHNE Mehl so saftig wird? WOW! Und glutenfrei! Den Link muss ich unbedingt meiner Freundin schicken. Vielen Dank Barbara

  3. Ja, quasi.

  4. Oh super, quasi eine glutenfreie Variante! Sehr gut 😀

  5. Mehl hab ich eigentlich immer im Haus, aber ohne wird er so schön saftig. Viel Spaß beim ausprobieren.

  6. Das werde ich definitiv mal ausprobieren, ich vergesse ständig, Mehl zu kaufen 😀

  7. Viel Spass beim nächtlichen backen, bin gespannt, wie er Dir schmeckt.

  8. Oh, dass ich mal kein Mehl in der Wohnung habe kommt ab und zu mal vor, werde mir das Rezept gleich abspeichern für diese Notfälle. Weil manchmal hab ich um 22 Uhr noch Lust, etwas zu backen – und dann sind ja alle Shops geschlossen. 😀

  9. Ganz ohne Mehl, so habe ich auch erstmal geguckt, aber er ist super lecker und sehr saftig. Ich backe recht viele Schokoladenkuchen, da das der Lieblingskuchen meiner Tochter ist 🙂

  10. Ganz ohne Mehl? Klingt spannend! Ich habe schon ewig keinen Schokoladenkuchen mehr gebacken, daher kann ich leider nicht mit einem Geheimtipp dienen. 🙁

Kommentar verfassen