DIY Hör mal Mach mal

Mixtape als Valentinstaggeschenk

Habt ihr früher eigentlich auch Mixtapes geschenkt bekommen? Ein paar dieser Mixtapes, die ich bekommen habe, habe ich tatsächlich noch in irgendeiner Kiste mit meinem alten knallroten Sony Walkman. Schade, dass diese Tradition durch die CD irgendwie in Vergessenheit geraten ist, aber kommt nicht alles immer wieder? Oder gilt das nur für Modesünden? Ich zumindest würde mich riesig über ein Valentinstag-Mixtape freuen, eines bei der sich der Schenkende so richtig Gedanken über die Musik und die Reihenfolge gemacht hat, wie eben früher bei den Mixtapes auf Kassette.

Mixtape als Geschenk zum Valentinstag

Vorletztes Jahr habe ich so ein Mixtape bekommen, allerdings in Form eines Adventskalenders. Jeden Abend spielte mir mein Herzensmann ein oder auch mehrere neue Lieder auf meinen iPod und am nächsten morgen hatte ich neue Musik in meiner Adventskalender Playlist. Natürlich waren auch jede Menge Weihnachtslieder dabei, aber eben auch Lieder, die ich bei Inas Nacht oder morgens im Radio unter der Dusche gehört hatte. Bei uns zuhause wundert sich keiner mehr, dass ich mir beim duschen kurz die Hände abtrockne, an mein Handy gehe und Shazam laufen lasse und das gefundene Lied dann per Email verschicke. Die Playlist ist nach wie vor meine am liebsten gehörte Musik. Meinen kompletten Adventskalender als Playlist  findet ihr auch bei Spotify.

Bis Weihnachten ist es noch etwas lange hin, aber der Valentinstag ist schon bald und mit einem Mixtape in Form einer Playlist oder eines USB-Sticks in Form einer Kassette (zufällig gefunden, noch nicht ausprobiert) könnt ihr euren Herzensmenschen bestimmt eine Freude machen. Und falls ihr noch Inspiritation sucht, schaut mal auf 8tracks.com nach (Tipp ist aus dem Flow Magazin Ausgabe 15, meiner absoluten Lieblingszeitschrift).

  1. Ist auch einfach ein schönes persönliches Geschenk.

  2. Schöne Idee 🙂 Darüber würde ich mich auch sehr freuen

  3. Danke. Das finde ich auch.

  4. Finde ich eine gute Idee, weil anders. Blumen, Karten und Pralinen kann jeder. Das ist was besonderes.

    Liebe Grüsse
    Susi

  5. Gern geschehen. Die Playlist ist aber mit Weihnachtsliedern.

  6. Was für eine schöne Idee! Und danke für deine Playlist. 🙂

Kommentar verfassen