Mach mal Rezept

Schneller Mandelkuchen

Im letzten Sommer wünschte sich ein Hochzeitspaar einen Mandelkuchen für das Kuchenbuffet. Nachdem ich Pinterest durchsucht hatte, blieb ich beim mallorquinschen Mandelkuchen von Zucker Zimt und Liebe hängen. So wenige Zutaten und so schnell gebacken, perfekt zum ausprobieren.

Zutaten für einen schnellen Mandelkuchen:
200g gemahlene Mandeln
5 Eier
200g Zucker
abgeriebene Schale einer halben Zitrone
Butter und Mehl zum Einfetten der Form
Puderzucker und Mandelhobel zum Garnieren des Kuchens
mandelkuchen-diephotographin-01

Die Eier trennen, die Eigelbe und den Zucker cremig schlagen und die gemahlenen Mandeln und den Zitronenabrieb unterrühren. Das steif geschlagende Eiweiß vorsichtig unterheben und alles in die gefettete und Mehl ausgestreute Form geben. Bei 170 Grad Ober- und Unterhitze etwa 45 Minuten backen. Den Kuchen komplett auskühlen lassen und aus der Form holen. Zum Schluß noch mit Puderzucker und gehobelten Mandeln bestreuen und genießen.

mandelkuchen-diephotographin-02

  1. Bin auch froh, dass ich das Rezept gefunden habe.

  2. INa | Iod und Natrium

    Der hat mal die Bezeichnung „schnell“ verdient 🙂 Top Rezept!

Kommentar verfassen