Mach mal Rezept

Schokoladenkuchen vom Blech

Die Suche nach dem besten Schokoladenkuchen geht auch in der Fastenzeit weiter, bisher haben wir drei Rezepte ausprobiert und das zweite davon möchte ich euch heute zeigen. Das erste Rezept war Omas Marmorkuchen als Schokoladenkuchen.

Schokoladenkuchen vom Blech

3 Eier
150 g dkl. Schokolade (70%)
70 g Butter
125 g Zucker
125g Schlagsahne
3 EL Mehl
1/2 TL Backpulver/Weinsteinbackpulver

Die Eier trennen, Eischnee aus dem Eiweiß schlagen und kalt stellen. Die Schokolade mit der Butter und der Sahne im Wasserbad schmelzen, Eigelb und Zucker schaumig schlagen und im Wechsel die Schokomasse und das Mehl mit dem Backpulver dazugeben. Am Schluß den Eischnee unterheben und den Teig auf einem Blech oder einer Tarteform verteilen. Den Ofen 5 Minuten mit 225 Grad vorheizen und den Kuchen dann bei 150 Grad etwa 20-25 Minuten backen.

Blechschokoladenkuchen diephotographin

Habt ihr noch mehr Rezepte von Schokoladenkuchen für mich? Würde mich sehr über eure Vorschläge und Rezepte freuen.

  1. Barbara

    Oh ja. Den könnte ich jetzt auch essen.

  2. Der sieht ja lecker aus. Das wäre jetzt genau das Richtige für mich 🙂

  3. Finde auch, Schokoladenkuchen geht immer 🙂

  4. Oooh, Schokoladenkuchen. <3 Der sieht megagut aus.

Kommentar verfassen