Mach mal

12 von 12 im Juni

Mein 12. Juni in 12 (13) Bildern:

Morgens erstmal von Regen und Wolken begrüsst werden …12von12Juni-diephotographin-01

und mit dem Einräumen der Küche beginnen. Endlich hat die alte Brotschneidemaschine einen Platz gefunden.

12von12Juni-diephotographin-02

Ob das wohl zu viele Backformen sind?

12von12Juni-diephotographin-03

Ein alter Herd braucht auch altmodische Pflege, ob es Elektro-Puzzi wohl auch heute noch gibt?

12von12Juni-diephotographin-04

Mittags gibt es Kinder-Lieblingsessen: Nudeln mit Olivenöl oder Ketchup mit Käse.

12von12Juni-diephotographin-05

Und auch beim verstauen der Deckel aller Tubber Dosen stellt sich die Frage nach der Menge.

12von12Juni-diephotographin-06

So langsam geht auch die Vorbereitung für den Abend los, französische Chips und französisches Bier zum Auftaktspiel der Deutschen in Lille.

12von12Juni-diephotographin-07

Ein paar Kartons werden aber noch auseinander gefaltet.

12von12Juni-diephotographin-08

Und Junior zeigt mir seine Dreifaltigkeitskirche aus Bauklötzen.

12von12Juni-diephotographin-09

Während ich in der Küche geräumt habe, haben die Kinder gekocht: Gemüse-Allerlei und Toffifees.

12von12Juni-diephotographin-10

Und es hat wieder mal geregnet…

12von12Juni-diephotographin-11

und dann gab es endlich Fussball. Und alle haben sich an die neue Regel gehalten, dass die rausschauende Unterhose in der Farbe der Trikothose ist. 🙂 Es gibt schon sehr komische Regeln…

12von12Juni-diephotographin-12

 

Den Tag in ganz vielen anderen 12 Bildern könnt ihr auch wieder bei Caro von Draussennurkaennchen finden.

 

Sharing is caring - teilt den Beitrag, wenn er euch gefallen hat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

neunzehn + 17 =