Mach mal

17 Fragen für 2017

17 Fragen für 2017

Gefunden habe ich die schöne Blogparade 17 Fragen für 2017 von Dunja (BAHRcode) bei Neri (Lebenslaunen) während der #28daysofblogging Challenge von Nia (But first, create).

Eine Wunderkerze aus der Silvesternacht 2016/2017
Eine Wunderkerze aus der Silvesternacht 2016/2017
  1. 2017 wird…
    …aufregend!
  2. Das neue Jahr begann…
    … gemütlich mit Freunden.
  3. Ich freue mich auf…?
    … meine neue Selbstständigkeit (mehr unter Increase Creativity).
  4. Ich freue mich weniger auf…?
    … das Chaos und den Dreck bei der Wohnungsrenovierung.
  5. Ein erstes Mal in 2017…
    … mein eigenes Business haben.
  6. Wünsche, die ich mir erfüllen werde…?
    … Renovierung der Wohnung und Urlaub am Strand.
  7. Das möchte ich neu (er)lernen…?
    … Siebdruck, Buchbinden, und noch ganz vieles mehr.
  8. Das bleibt…?
    … mein Blog.
  9. Meine Urlaubspläne…?
    … siehe 6., Urlaub am Strand
  10. Das werde ich in 2017 (ver)ändern…?
    … mich ein bisschen besser zu organisieren.
  11. Was ich in 2017 mal jemandem sagen werde…?
    … das habe ich organisiert, das war meine Idee.
  12. Ein Projekt für das neue Jahr…?
    … definitiv meine Selbstständigkeit.
  13. Mein Motto oder weise Worte für 2017…?
    … Better done than perfect!
  14. Das Jahr 2017 als Farbe…?
    … indigoblau mit ein bisschen türkis und petrol.
  15. Ein Lied(text) der zum neuen Jahr passt…?
    … „Jumping up and down the floor. My head is an animal.“ Dirty Paws von Of Monsters and Men (mehr zu dem Lied findet ihr übrigens bei #52weeksofmusic – Dirty Paws)
  16. Was ich 2017 lesen werde oder lesen möchte…?
    … alles zur Selbstständigkeit, „Frei sein statt frei haben“ und „Die Kunst ein kreatives Leben zu führen“.
  17. Das nehme ich an Gedanken aus 2016 mit…?
    … einfach mal machen, könnte ja gut werden!

Besonders freue ich mich schon darauf am Ende des Jahres die Antworten noch einmal zu lesen und zu schauen, ob es alles geklappt hat. Habt ihr euch auch etwas für 2017 vorgenommen? Oder beantwortet ihr auch noch die 17 Fragen?

Nimm mich mit zu Pinterest:

  1. Danke schön. Mal schauen, ob ich die Farbeimer hier irgendwo für dich einfliessen lasse.
    Lieben Gruß | Barbara

  2. Na, da hast du ja viele Links in dem ersten Satz untergebracht 😉 Respekt!

    Dein Motto finde ich spitze – das übernehme ich so gerne!
    Uiii und von den Farben deines Jahres darfst du mir gern auch ein paar Eimer voll vorbeischicken – das sind doch meine Lieblingstöne von Blau 😉 Die kommen fast an meine große Liebe zur Farbe Grün dran 😉

    Ich wünsche dir viel Erfolg mit Increase Creativity!

    Liebe Grüße

  3. Vielen lieben Dank. Ich bin auch sehr gespannt. Bis jetzt fühlt es sich toll an.

  4. Oh ich bin gespannt auf deine Selbständigkeit und drücke die Daumen!

  5. Gerne. Danke fürs Finden, hat mir bei der #28daysofblogging Challenge echt gerade geholfen.
    Lieben Gruß | Barbara

  6. Ui, schön, dass du auch mitgemacht hast. Danke für die Verlinkung 🙂

    Neri von Lebenslaunen

Kommentar verfassen