Increase Creativity Mach mal

März – Increase Creativity Challenge

Der März war aber schnell rum und mit der Farbe beige habe ich mir echt schwer getan. Was habe ich mir bei der Auswahl bloss gedacht? Und wie erging es euch mit den vier Elementen und der Farbe beige bei der Increase Creativity Challenge?

Mein März Beitrag zur Increase Creativity Challenge

Da mir im März tatsächlich nix in beige aufgefallen ist, außer einigen Autos, aber das hatte ich ja im Februar schon, habe ich tatsächlich erst heute mit den drei beigen (hellbraunen) Brushpens etwas rumprobiert. Dem Copic Ciao Marker Farbe Sand e33 (Amazon Link), dem Faber-Castell PITT Artist Pen B Farbe 180 umber (Amazon Link) und dem Sakura Koi Coloring Brush Pen in der Farbe dark brown (Amazon Link) und das Wort Wind hat irgendwie besser gepasst als das Wort Luft. Ich hoffe, dass ich im April mehr Sachen finde und wieder kreativer bin. Der Relaunch des Blog-Designs ist jetzt fertig und es sollte wieder etwas mehr Zeit übrig sein um mich kreativ auszutoben.


Und da ich drei Stifte zur Auswahl hatte, habe ich es einfach mit allen drei Stiften ausprobiert.

Lettering der Worte Erde, Wasser, Feuer und Wind mit einem Faber-Castell PITT Artist Brush Pen - Increase Creativity Challenge März - Farbe beige - diephotographin
Lettering der Worte Erde, Wasser, Feuer und Wind mit einem Faber-Castell PITT Artist Brush Pen – Increase Creativity Challenge März – Farbe beige – diephotographin
Lettering der Worte Erde, Wasser, Feuer und Wind mit einem Koi Coloring Brush Pen - Increase Creativity Challenge März - Farbe beige - diephotographin
Lettering der Worte Erde, Wasser, Feuer und Wind mit einem Koi Coloring Brush Pen – Increase Creativity Challenge März – Farbe beige – diephotographin

Wer gerne mitmachen möchte, kann sich hier unten noch mal alle Farben für das ganze Jahr anschauen und wer mehr über die Challenge erfahren möchte, kann dies in der Ankündigung der Increase Creativity Challenge tun. Dort findet ihr auch ausführlich beschrieben, welche #hashtags ihr benutzen könnt, damit wir alle Beiträge auch bei Instagram, Twitter usw. finden.

Wenn ihr auch mitgemacht habt, würde ich mich sehr freuen, wenn ihr euren Beitrag in den Kommentaren verlinkt. Habt ihr schon Ideen für den April?

Nimm mich mit zu Pinterest:

  1. Ja, beige ist wirklich so eine Farbe …
    Danke, die Idee mit den S kam kir beim rumprobieren, irgendwie bekam ich das Wort nicht vernüftig in Wlen geschrieben. 🙂
    Und bei den Farben gebe ich dir absolut recht, Wasser in blau, Feuer in einem rot-orange-gelb Verlauf und Wind in hellblau oder hellgrau und die Erde in blau-braun-grün. Ich seh schon, das muss ich unbedingt mal ausprobieren 😉 und danke für die Farbideen!
    Lieben Gruß | Barbara

  2. Beige kann ich ja nicht ausstehen – weswegen ich im Februar schon beim Nähen bei den 12 Colors of Handmade Fashion von Selmin ausgesetzt habe… Aber ich glaube, auch zu deiner Challenge wäre mir nichts eingefallen.

    Also dein Versuch mit dem Brush-Pen gefällt mir doch gar nichts schlecht, aber in einer anderen Farbe hätte es meiner Meinung nach noch besser gewirkt 😉 Aber das ging ja nicht und daher lobe ich einfach mal, wie du die Buchstaben geformt hast! Die Wellen-„S“ im Wasser sind eine super Idee!

    Liebe Grüße

Kommentar verfassen