Mitmachen Photographieren

12 von 12 im Mai

Mein 12. Mai in 12 (13) Bildern.

Erst mal aus dem Fenster schauen …

Erstmal an das Wasser von oben gewöhnen. Dann ist der Regen vielleicht nicht mehr so schlimm. #2von12 #12von12

Ein Beitrag geteilt von Barbara (@diephotographin) am

… dann wird geduscht.

Der 2. Abschnitt vom #moerikecarree ist auch bald fertig. Zumindest kommt das Gerüst schon ab. #wiesbaden #3von12 #12von12

Ein Beitrag geteilt von Barbara (@diephotographin) am

Beim Mörickecarree sind sie auch schon recht weit.

Dank Regen ist alles saftig grün und die Luft riecht ganz wunderbar frisch.

Auch Freitags läuft die Spülmaschine, wie an fast jedem #12von12 #5von12 #dasbisschenhaushalt

Ein Beitrag geteilt von Barbara (@diephotographin) am

Irgendwie gehört das immer dazu, alle Maschinen laufen …

Mittagessen ist auch schon vorbereitet. #6von12 #12von12 #resteessen

Ein Beitrag geteilt von Barbara (@diephotographin) am

… und gekocht wird auch.

Neues Spielzeug ausprobieren #7von12 #12von12

Ein Beitrag geteilt von Barbara (@diephotographin) am

In der Mittagspause ein wenig das neue Spielzeug ausprobieren…

Heute haben wir endlich unser Bett gebaut. #8von12 #12von12

Ein Beitrag geteilt von Barbara (@diephotographin) am

… und dann wird das Bett gebaut.

Und jetzt ist das Bett fast fertig. #9von12 #12von12 #keinelustmehraufcouch

Ein Beitrag geteilt von Barbara (@diephotographin) am

Fast fertig geworden, das Bett.

Gute Nacht liebe Sonne. Schön, dass du heute so lange vorbei geschaut hast. #10von12 #12von12 #ichwillfruehling

Ein Beitrag geteilt von Barbara (@diephotographin) am

Der Blick aus dem Fenster um der Sonne beim untergehen zuzuschauen …

Aber dahinten sieht es wieder nach Regen aus. #11von12 #12von12 #dreifaltigkeit #wiesbaden

Ein Beitrag geteilt von Barbara (@diephotographin) am

… und den rosa Wolken über der Kirche.

Erster Versuch mit dem neuen Spielzeug, da wird in nächster Zeit noch ein wenig geübt.


Und als Zusatz, heute die Frage bei #meetthebloggerde nach meiner Lieblingslektüre. Ganz klar „Der große Trip – Wild“ und „Per Anhalter durch die Galaxie“, alle Teile. (Das Bild kam aber erst am nächsten Morgen)

Mehr Bilder vom 12. Mai findet ihr wie immer bei Caro von Draußen nur Kännchen.

  1. Barbara

    Das Mörickecarree ist eine Neubausiedlung bei uns im Viertel.
    Wir haben das Bett selber gebaut, damit es dahin passt.
    Und die ganzen anderen Tage mag ich so gerne.
    Lieben Gruß | Barbara

  2. Irgendwie liebe ich 12 von 12 – ich schaue so gern die Tagesabläufe fremder Personen an 😉

    Was ist denn das Mörickecarree?

    Frische Regenluft mag ich übrigens auch 🙂 Aber Sonnenschein gab es bei mir die letzten Tage auch jeden Nachmittag – das war noch schöner!

    Was für ein Bett habt ihr euch denn gegönnt? Ich baue ja für mein Leben gern Möbel auf – und meine Mama teilt diese Leidenschaft mit mir 🙂 (Oder ich mit ihr?)

    Liebe Grüße

Kommentar verfassen