Mitmachen Photographieren

#MeettheBloggerDe Challenge auf Instagram

Meine Liebe für Challenges kennt ihr ja schon (sonst könnt ihr das hier, hier und hier nachlesen) und als Anne Häusler zur zweiten #MeettheBloggerDe Challenge im April aufrief, wollte ich unbedingt mit machen. Da es eine reine Instagram Challenge war, die Fragen aber zum nachdenken über sich selber und das Bloggen anregten, gibt es im Blog einfach auch alle meine Beiträge.

#MeettheBloggerDe alle Fragen und meine Antworten

Hallo ihr Lieben, am 1.Mai ist es soweit: die #MeettheBloggerDE Instagram Challenge geht in die zweite Runde 🎉🎉🎉. Eingeladen sind alle deutschsprachigen Blogger(innen) die… ⭐Lust haben, neue Blogs kennen zu lernen ⭐Abseits der eigenen Nische netzwerken möchten ⭐Den eigenen Blog vorstellen und bekannter machen wollen ⭐Sich über neue Kontakte auf Instagram freuen Alle Infos und einen Planer zum Ausdrucken findest du unter dem Link im Profil. Ich hatte letztes Jahr megaviele Spaß bei der Challenge und habe viele tolle neue Kontakte geknüpft. Ich würde mich riesig darüber freuen, wenn du (wieder) dabei bist. PS: Teilen ist ausdrücklich erwünscht! Je mehr mitmachen, desto spannender wird es. Regramme zum Beispiel einfach diesen Beitrag oder verlinke meinen Blog-Post.

Ein Beitrag geteilt von Social Media Hero & Mompreneur (@annehaeusler) am

Tag 1: Das bin ich

Tag 2: Darüber blogge ich

Tag 3: Mein größter Erfolg als Bloggerin

Tag 4: Mein Logo

Mein Logo für #meetthebloggerde Mit Brushpen und Fineliner selbst geschrieben. Mein Blog Logo findet ihr bei @diephotographin

Ein Beitrag geteilt von Barbara Krekeler (@increasecreativity) am

Tag 5: Mein größter Traum

Tag 6: Das inspiriert mich

Tag 7: Ohne … kann ich nicht bloggen

Tag 8: Social Media ist für mich …

Tag 9: 3 Fun Facts über mich

Tag 10: Meine Lieblingsblogger auf Instagram

Tag 11: Blog-Ziele

Tag 12: Lieblingslektüre

Ups, Thema verfehlt. Gefragt war meine Lieblingslektüre. 😊 Bücher, die ich gerne immer wieder lese sind ganz klar Wild – Der grosse Trip und alle Per Anhalter durch die Galaxis. #dergrossetrip #peranhalterdurchdiegalaxis

Tag 13: Das macht ich happy

Tag 14: Mein Blogg-Tipp

Wer noch nicht genug von meine Antworten hat, kann die Beiträge aller, die mitgemacht haben, unter #meetthebloggerde auf Instagram finden. Viel Spaß beim gucken und lesen.

Mit hat es sehr viel Spaß gemacht, vor allem in den ganzen anderen Beiträgen zu dem Tag zu stöbern und neue tolle Blogger kennen zu lernen. Vielen Dank an Anne Häusler für die Idee und den Aufruf, hoffentlich gibt es nächstes Jahr eine Wiederholung. Ich war auch sehr froh darüber, dass es nur 14 Tage waren, denn sonst hänge ich einfach zu schnell hinterher. Habt ihr auch mit gemacht? Habt ihr Lust eine der Fragen in den Kommentaren zu beantworten?

Nimm mich mit zu Pinterest:

#MeettheBloggerDe Challenge auf Instagram - meine 14 Beiträge

  1. Barbara

    Ich bin bei der Bildbearbeitung auch noch viel am üben.
    Auf Twitter war ich ganz lange auch sehr viel, aber dann kam Instagram und ich liebe Bilder einfach mehr als Wörter, zumindest ein bisschen.

  2. So ein Tablet hätte ich auch ab und zu gern… aber wahrscheinlich würde ich es eh nicht zu oft nutzen. Und das Malen, abfotografieren und nachbearbeiten kam bei meinem Huhn auch zum Einsatz, aber ich bin darin einfach nicht sooo gut 🙁
    Ja, Bilder haben schon ihren Reiz, aber ich liebe es, dass man auf Twitter eben auch nur Text posten kann, beispielsweise, wenn einem komische Gedanken einfallen. Und ab und zu lade ich da ja auch Fotos hoch…

    Liebe Grüße

  3. Barbara

    In 140 Zeichen ist aber auch ein Herausforderung gewesen, muss ich direkt mal lesen.
    Für dir kleinen Icons im Logo hatte ich ein kleines Zeichentablett, aber der Schriftzug ist mit Pinsel und Wasserfarbe gemacht und dann fotografiert und nachbearbeitet. Und das nur mit dem Touchpad 😉
    Twitter vernachlässige ich mittlerweile leider sehr, aber ich bin mehr der Bilder-Mensch und mag deshalb Instagram sehr.
    Lieben Gruß | Barbara

  4. Die Challenge fand ich auch super und habe gern in der 140-Zeichen-Form auf Twitter teilgenommen 😉

    Dein Logo mag ich sehr gern – da wünsche ich mir manchmal, auch am PC zeichnen können, aber mir Maus / Touchpad kann ich einfach nicht gut genug umgehen 🙁

    Social Media ist für mich nur Twitter, und das gibt es in Maßen, sodass ich es lieben kann, ohne dass es mir zu viel Zeit klaut.

    Die Blogziele von dir unterschreibe ich!!!

    Ich hoffe auch, dass es irgendwann noch mal solche Challenges gibt 🙂

    Liebe Grüße

Kommentar verfassen