DIY Mach mal

iPad Tasche mit Zubehörfächern #naehdirwas

Dank der tollen Aktion #naehdirwas von Jenny (KuneCoco), Katha (kathastrophal) und Lisa (mein Feenstaub) habe ich gestern endlich wieder die Nähmaschine rausgeholt und mir eine iPad Tasche mit Zubehörfächern genäht. Ich wollte eine kleine Tasche mit Fächern für den Pencil, den SD-Card Reader und das Ladekabel und habe mich durch Pinterest gesucht. Fündig geworden bin ich bei Eda Lindgren (Hülle für ein iPad Mini) und habe die Maße an mein iPad angepasst. Bei meiner Suche bin ich zufällig über das doppelte Kläppchen bei kleine Kleinigkeiten gestolpert und habe es für meine iPad Tasche angepasst und die Zubehörfächer daraus gemacht.

Material für die iPad Tasche mit Zubehörfächern

Leider habe ich für das #naehdirwas Thema Urban Jungle diesmal so gar nix gefunden, was meinen Vorstellungen entsprach. Ich suchte nach einem Stoff mit großen Monstera-Blättern drauf, wer hier einen Tipp für mich hat, ich habe so gar nix gefunden! Bei Ikea stand ich schließlich vor dem Regal und habe mir den Bretter-Stoff ausgesucht, auch im Dschungel stehen schließlich Bäume und viele davon werden ja leider auch zu Brettern verarbeitet. Für die doppelten Kläppchen hatte ich noch braunen SnapPap, den ich bei meinem Fauxdori und bei meinem kleinen Valentinstag-DIY genutzt hatte, übrig. Innen kam ein weiterer Ikea Stoff zum Einsatz, ich hatte noch einen passenden Rest der Holzstämme aus dem ich mir mal einen Leseknochen genäht habe. Auf die Klappen kamen noch hellgrüne KamSnaps um an das Thema zu erinnern und dazu habe ich hellgrünes Garn genommen. Einen Rest Volumenvlies hatte ich noch da um die Tasche etwas zu füttern und das iPad zu schützen.

Dank der beiden tollen Anleitungen klappte alles auf Anhieb und ich habe vorne drauf ausreichend Platz für die Kabel und den Pencil. Bei den Klappen habe ich den vorderen Stoff umgebügelt und die beiden SnapPap-Lagen damit eingefasst und aufeinander genäht. Nachdem ich die beiden Aussen- und Innenstoffe an den Reißverschluss genäht hatte, kam die Klappen-Tasche vorne drauf und erst dann wurden beiden Außen- und beide Innenseiten rechts auf rechts zusammengenäht. Nur die Wendeöffnung würde ich beim nächsten Mal etwas größer machen, da die zwei Lagen SnapPap schon recht störrisch waren beim wenden. Auch würde ich die Tasche ingesamt noch ein klein wenig größer machen, da es ganz schön knapp ist für mein iPad.

Bilder der iPad Tasche mit Zubehörfächern

iPad Tasche mit Zubehörfächern aus Ikea-Stoffen und SnapPap - Außenansicht und Inhalte aller Fächer.
iPad Tasche mit Zubehörfächern aus Ikea-Stoffen und SnapPap – Außenansicht und Inhalte aller Fächer.
iPad Tasche mit Zubehörfächern aus Ikea-Stoffen und SnapPap - Außenansicht und Inhalte aller Fächer.
iPad Tasche mit Zubehörfächern aus Ikea-Stoffen und SnapPap – Außenansicht und Inhalte aller Fächer.
iPad Tasche mit Zubehörfächern aus Ikea-Stoffen und SnapPap - Außenansicht und Inhalte aller Fächer.
iPad Tasche mit Zubehörfächern aus Ikea-Stoffen und SnapPap – Außenansicht und Inhalte aller Fächer.

Näht ihr eigentlich auch so gerne mit den Ikea-Stoffe? Ich mag die Stoffe für Taschen so gerne, da sie etwas griffiger sind und immer wieder tolle neue Designs dazu kommen.

iPad Tasche mit Zubehörfächern aus Ikea-Stoffen und SnapPap

  1. Vielen Dank. Fand den Holzstoff auch so schön. Mal schauen was ich noch daraus nähe.
    Lieben Gruss | Barbara

  2. Coole Tasche! Der Holz-Stoff ist genial. ♥

    Liebe Grüße
    Jenni

Kommentar verfassen