Downloads Increase Creativity Increase Creativity Events Mach mal

Sketchnotes – mein Workshop in Wiesbaden und Buchempfehlungen

[Werbung durch Verlinkungen, alle gezeigten Produkte sind selbstgekauft]

Letzte Woche war es soweit, ich habe meinen ersten Sketchnotes Workshop in Wiesbaden gegeben. Nicht organisiert, wie einige andere Workshops, sondern ich habe vorne gestanden. Erst habe ich einer Gruppe von Kindern/Jugendlichen und danach einer Gruppe Erwachsener die Welt der Sketchnotes näher gebracht. Im Herbst/Winter wird es weitere Termine geben, schaut einfach mal auf der Webseite der Villa Farbenfroh vorbei.

Inhaltsverzeichnis
Mein Sketchnotes Workshop in der Villa Farbenfroh
Meine Sketchnotes Buchempfehlungen
Weitere Inspiration zum Thema Sketchnotes
Sketchnotes Handout zum Download

Mein Sketchnotes Workshop in der Villa Farbenfroh

Mit Sketchnotes beschäftige ich mich schon seit 2015 und habe hier auch schon einige Tipps und Beiträge dazu geschrieben: Lieblingsstifte, erste Erfahrungen, kurzer Workshop beim Blogger Breakfastanalog oder digital?, Sketch-Rezept und World Sketchnote Day 2018 und für die Workshops habe ich schon Wochen vorher angefangen mir die Inhalte zu überlegen. Bei den Kindern/Jugendlichen ging es mehr in Richtung Comics, Karten- und Rezept-Gestaltung und Reise Tagebuch, bei den Erwachsenen zusätzlich noch um Konferenzen und Meetings. Alles in den wunderschönen Räumen der Villa Farbenfroh in Wiesbaden. Zum Aufwärmen durften alle erst mal 20 Kreise füllen und die besten Ideen kamen am Ende auf einem großen Papier zusammen. Die Ergebnisse aus den beiden Workshops seht ihr unten auf dem Bild. Immer wieder überraschend, auf wie viele verschiedene Ideen man dabei kommt. Auf die Übung mit den Kreisen bin ich unter anderem bei Tanja Wehr (sketchnotelovers.com) gestossen. Von ihr hatte ich auch zwei Bücher dabei, die ich euch weiter unten noch vorstelle.

Mein Sketchnotes Workshop in der Villa Farbenfroh - einige Impressionen - diephotographin
Mein Sketchnotes Workshop in der Villa Farbenfroh – einige Impressionen – diephotographin

Zum Üben habe ich mit den Erwachsenen am Ende einige Runden Stadt, Land, Fluss gespielt, allerdings mit dem Themen Kleidung, Küche, Büro, Nahrung und Technik und zu jedem Buchstaben musste der passenden Begriff gezeichnet werden. Eine spielerische Art, die eigene Sketchnote Bibliothek aufzubauen. Mehr Bilder von den Workshops und ein paar Ergebnissen findet ihr auf Instagram bei @villafarbenfroh.

Extra für den Workshop hatte ich mir eine eigene Sketchnote Bibliothek angelegt. Sie kam vor allem bei den Kindern/Jugendlichen zum Einsatz. Sie besteht aus einer Biggie Box von Lalalab mit meinen Sketchnotes im Polaroid-Stil. Die einzelnen Sketchnotes habe ich alle digital am iPadPro mit Procreate erstellt.

Meine Sketchnote Bibliothek auf Fotos im Polaroid-Stil - diephotographin
Meine Sketchnote Bibliothek auf Fotos im Polaroid-Stil – diephotographin

Meine Sketchnotes Buchempfehlungen

Während des Workshops konnten alle Teilnehmer sich meine Sketchnotes Bücher anschauen und es wurde von allen gewünscht, ob ich ein paar Empfehlungen zu den Büchern geben könnte. Ich werde die Bücher jetzt nicht in allen Einzelheiten besprechen, aber euch meine Einschätzung zu den Anwendungsgebieten bzw. Schwerpunkten kurz zusammenfassen. Ich habe sie euch unten jeweils beim Verlag verlinkt. Beim Verlag deshalb, weil ich jedem einen Besuch im Buchladen um die Ecke ans Herz legen kann. Meist können die Buchläden die Bücher auch bis zum nächsten Tag bestellen.

Sketchnotes Buchempfehlungen mit selbstgemalten Buchcovern - Mein Sketchnotes Workshop in der Villa Farbenfroh - diephotographin
Sketchnotes Buchempfehlungen mit selbstgemalten Buchcovern – Mein Sketchnotes Workshop in der Villa Farbenfroh – diephotographin

Buch 1: Mike Rohde – Das Sketchnote Handbuch
Der Klassiker vom Erfinder des Begriffes „Sketchnote“,  Einführung ins Thema mit Schwerpunkt auf seinen Einsatzgebieten auf Konferenzen.
Webseite von Mike Rohde (rohdesign.com)
Link zum Buch beim mitp Verlag

Buch 2: Mike Rohde – Das Sketchnote Arbeitsbuch
Der zweite Band, ein Arbeitsbuch mit Beispielen aus vielen anderen Bereichen, wie z.B. Jahresplanung, Reise Tagebuch, Rezepte und Fernsehsendungen.
Webseite von Mike Rohde (rohdesign.com)
Link zum Buch beim mitp Verlag

Buch 3: Tanja Wehr – Die Sketchnote Starthilfe
Ausführliche Einführung ins Thema, sehr viele Schritt für Schritt Anleitungen, eine große Auswahl an Beispiel-Alphabeten, Tipps für den Aufbau, Farbe und Schatten und einige verschiedene Anwendungsbeispiele, wie z.B. Vorträge, Reise Tagebuch, Rezepte und to do Listen.
Webseite von Tanja Wehr (sketchnotelovers.de)
Link zum Buch beim mitp Verlag

Buch 4: Tanja Wehr – Die Sketchnote Starthilfe – neue Bilderwelten
Sehr viele Schritt für Schritt Anleitungen und eine riesen Sketchnote Bibliothek für (fast) alle Bereiche, wie z.B. Feiertage, Büro, Küche, Länder, Schule, Veranstaltung.
Webseite von Tanja Wehr (sketchnotelovers.de)
Link zum Buch beim mitp Verlag

Buch 5: Nadine Roßa – Sketchnotes – visuelle Notizen für alles
Kompakte und trotzdem ausführliche Einführung, viele verschiedene Anwendungsbeispiele wie Meetings, Party Planung und Rezepte, schöner Teil mit Gesichtern, Menschen und Emotionen.
Webseite Nadine Roßa (sketchnote-love.com)
Link zum Buch beim TOPP Verlag

Buch 6: Eva-Lotta Lamm – Sketchnotes einer Weltreise
Wunderbare Inspirationsquelle, macht sofort Fernweh und Lust darauf den nächsten Urlaub als Sketchnote festzuhalten.
Webseite von Eva-Lotta Lamm (sketchnotebook.com)
Link zum Buch beim mitp Verlag

Buch 7: Frau Annika – Handlettering – Das große Buch der Schmuckelemente
Ein Buch voller Schmuckelemente wie Bänder, Trennlinien, Blüten und Blätter  und jede Menge Illustrationen für verschiedene Anlässe und noch einige Seiten mit Beispiel-Alphabeten.
Webseite von Frau Annika (cargocollective.com/frauannika)
Link zum Buch beim TOPP Verlag

Buch 8: Sachika Umoto – Let’s draw
Große Auswahl an einfachen Zeichnungen von Menschen, Tieren und Pflanzen, da das Buch aus Japan stammt, ist alles in einem anderen Stil.
Webseite von Sachiko Umoto (umotosachiko.com)
Link zum Buch beim Quarry Books Verlag

Buch 9: Miyata Chika – (Fast) alles zeichnen
Wie der Titel schon sagt: alles zeichnen, eigentlich wohl für Kinder gedacht. Eine riesen Schritt-für-Schritt Sammlung von einfachen Zeichnungen für fast alle Bereiche, wie z.B. Tiere, Menschen, Pflanzen, Lebensmittel, Haus, Fahrzeuge, rund ums Jahr und da auch dieses Buch aus Japan stammt, ist alles in einem anderen Stil, z.B. japanische Lebensmittel und Gebäude.
Webseite von Miyata Chika (miyatachika.com)
Link zum Buch beim TOPP Verlag

Buch 10: Hans Witzig – Einmal grad und einmal krumm
Zeichenbuch für Kinder mit einfachen Zeichnungen von Menschen und Landschaften. (Noch aus meiner Kindheit).
Link zu ZVAB (Zentrales Verzeichnis antiquarischer Bücher), da das Buch schon älter ist

Buch 11: Bob Heinz – Für kleine Zeichner
Auch ein Zeichenbuch für Kinder mit einfachen Zeichnungen von Menschen, Tieren, Fahrzeugen und Landschaften, mit einer Anleitung um einfach Menschen zu zeichnen. (Noch aus meiner Kindheit).
Link zu ZVAB (Zentrales Verzeichnis antiquarischer Bücher), da das Buch schon älter ist

Weitere Inspiration zum Thema Sketchnotes

Noch mehr zum Thema Sketchnotes findet ihr bei Sandra Dirks (weitere Buchtipps) und bei Diana sketchnotes-by-diana.com. Inspiration findet ihr bei Instagram unter #sketchnote und #sketchnotes oder bei Pinterest in der Suche unter Sketchnote(s), Doodle(s) oder Icon(s). Und natürlich auf meinem Pinterest-Board „Sketchnotes, Zeichnen, Doodles, Kritzeleien„.

Sketchnotes Handout zum Download

Alle Teilnehmer bekamen am Ende ein Handout von mir, mit einer Kurzzusammenfassung, was Sketchnotes sind. Dieses könnt ihr euch hier gerne für den privaten Gebrauch herunterladen.

[Nur für den privaten/nicht gewerblichen Gebrauch bestimmt.]
Mein Sketchnotes Handout - diephotographin (mit Klick aufs Bild kommt ihr zum Download in meiner Dropbox)
Mein Sketchnotes Handout – diephotographin (mit Klick aufs Bild kommt ihr zum Download in meine Dropbox)

Wenn ihr jetzt auch Lust auf einen Sketchnotes Workshop bekommen habt, meldet euch einfach bei mir oder schaut bei der Villa Farbenfroh nach den nächsten Terminen.
Habt ihr vielleicht schon mal Sketchnotes selber ausprobiert? Auf Konferenzen und Meetings oder bei der Gestaltung von Karten, Einladungen oder Rezepten? Lasst es mich gerne in den Kommentaren wissen.

 

Nimm mich mit zu Pinterest:

Sharing is caring - teilt den Beitrag, wenn er euch gefallen hat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.