Lesungen

Lesung von Julia Hubinger am 19.1.2018 von 20-22 Uhr im fair.liebt. – begleitet von SAT.1 Hessen

Die Autorin Julia Hubinger liest im fair.liebt. in Wiesbaden aus ihrem Buch »Alles wie immer, nichts wie sonst« am 19.1.2018 von 20 – 22 Uhr. Anmeldung wegen der Planung für das fair.liebt und das Fernsehteam bitte per Email an anmeldung@increasecreativity.de.

Julia Hubinger, geboren 1979, bekam mit dreißig Jahren die Diagnose Multiple Sklerose. Kurz darauf wurde sie zum ersten Mal Mutter, mittlerweile ist sie Mutter von drei Kindern. Ihr Buch »Alles wie immer, nichts wie sonst«, erschienen bei Eden Books, ist der berührende Erfahrungsbericht einer jungen Frau, die im Umgang mit ihrer Krankheit Multiple Sklerose jede Menge Stärke und Kampfgeist beweist. Das Buch ist ein bewegender Erfahrungsbericht über den Verlauf einer Krankheit, die immer häufiger diagnostiziert wird. Betroffenen macht sie Mut für das alltägliche Leben mit MS. Interessierten und Angehörigen gibt sie einen Einblick in die Krankheit, Symptome und eine mögliche Therapie.
Julia lebt mit ihrer Familie im Rhein Main Gebiet. In ihrem Blog Mama Schulze berichtet sie über ihr Leben mit Kindern und Krankheit.

fair.liebt. ist das rein vegane Restaurant im Dichterviertel.

*** DISCLAIMER ***
Hinweis: Die Veranstaltung wird von SAT.1 Hessen für die Sendung 17:30 SAT.1 LIVE gefilmt. Die Besucherinnen und Besucher erklären sich mit ihrer Teilnahme mit der Aufnahme einverstanden.

Aktuelle Infos unter Lesung Veranstaltungsseite bei Facebook